EVA fügt benutzerdefinierte drei Prozesse ein

2024-02-02


1. Schneidvorgang

Das Schneiden ist eine der gebräuchlichsten Methoden bei der Verarbeitung von EVA-Einsätzen, und dieser Prozess bietet eine Qualitätslösung für einige Kunden, die äußerst genaue Toleranzen benötigen. Gegenwärtig unterscheidet sich das technische Niveau der EVA-Hersteller vom Verständnis der Toleranzen, die in der Industrie mit einer Toleranz von ±0,5 mm anerkannt sind, und einige High-Tech-Hersteller können die Toleranz von 0,3 mm innerhalb von 0,2 mm und 0,1 mm kontrollieren.


2, Gravurprozess

EVA-Einsatz ist ein hochgradig kundenspezifisches Produkt. Bei kundenspezifischen Produkten von EVA-Herstellern fallen die Kosten für das Öffnen der Form an. Bei einigen Produkten mit kleineren Bestellmengen sind die Gesamtbeschaffungskosten höher, wenn die kundenspezifische Formöffnungsmethode übernommen wird. Beim Fräsprozess fallen keine Formkosten an, was die Beschaffungskosten kleiner Unternehmen senkt. Dieser Prozess bietet eine Premium-Lösung für Kunden mit kleineren Anforderungen.


3, Stempelprozess

Maßgeschneiderte Eva-Einsätze sind in Größen unterteilt und basieren im Allgemeinen auf kleinem Schaumstoff. Für einige spezielle Branchen ist für den maßgeschneiderten Schaumstoff eine Länge von mehr als 1 Meter erforderlich. Derzeit bieten viele EVA-Hersteller die Lösung des Spleißens an, aber der Spleißprozess weist bestimmte Probleme auf. Und jetzt können einige Hersteller einen Schlag ausführen, die Schlaggröße kann 1,7 Meter erreichen, diese Technologie löst das Problem der großformatigen Spleißung von Eva-Futter.

Wenn du interessiert bistEVA-Einsatz, kontaktieren Sie bitteXiamen Guan Hua Technology Co., LTD.



We use cookies to offer you a better browsing experience, analyze site traffic and personalize content. By using this site, you agree to our use of cookies. Privacy Policy